suchen
drucken
 
header_Stiftungszweck.jpg

Die Volksbank Karlsruhe unterstützt das Studentenwohnheim des KIT bei der Anschaffung eines Vereinsfahrzeuges mit 10.000 EUR

Die Volksbank Karlsruhe-Stiftung hat dem Studentenwohnheim des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) e.V.
10.000 EUR für ein Vereinsfahrzeug gespendet.
Stiftungsvorstand Andreas Lorenz hat das Nutzfahrzeug nun am 13. Oktober 2017 an Professor Olaf Dössel, den 1. Vorsitzenden des Vereins, übergeben.

 

Damit steht den Mitarbeitern des Vereins, der mit 1274 Zimmern nach dem Studierendenwerk der größte gemeinnützige Anbieter studentischen Wohnraums in Karlsruhe ist, zukünftig ein Fahrzeug z.B. für den Materialeinkauf oder die Entsorgung von Sondermüll zur Verfügung. Auch die Bewohner der Studentenwohnheime dürfen sich freuen: Für ihre Gemeinschaftsveranstaltungen können Sie nun zur Beschaffung von Equipment und Verpflegung das Vereinsfahrzeug nutzen.

 

Professor Olaf Dössel ist über die Spende der Volksbank Karlsruhe-Stiftung hoch erfreut. Die Volksbank Karlsruhe habe den Verein immer wieder durch Spenden unterstützt. So konnte nicht nur das Vereinsauto angeschafft werden, auch das Internet im Studentenwohnheim „Insterburg“ wurde beispielsweise mit Hilfe einer Spende der Volksbank Karlsruhe finanziert.

 

Die Volksbank Karlsruhe, so Herr Professor Dössel, unterstütze den Verein jedoch nicht alleine durch Spenden, sondern stehe dem Verein seit Jahrzehnten beratend zur Seite. Dabei gilt der besondere Dank des Vereins Herrn Andreas Lorenz, der sein Fachwissen seit 2008 als ehrenamtlicher Finanzvorstand in den Dienst des Vereines stellt.

 

10-2017_spende-studentenwohnheim.jpg.jpg

  • Ihre Volksbank Karlsruhe-Stiftung