suchen
drucken
 
header_Stiftungszweck.jpg

Stiftungsspende

Volksbank-Karlsruhe-Stiftung übergibt Weihnachtsspende 2014

Im Rahmen einer Sondervorstellung beim 6. Karlsruher Weihnachtszirkus für Kunden der Volksbank Karlsruhe übergab der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Karlsruhe, Andreas Lorenz, zusammen mit den Vorständen der Volksbank Karlsruhe-Stiftung die diesjährige Weihnachtsspende an sechs Karlsruher Organisationen

Insgesamt wurden Spendengelder in Höhe von 33.000 EUR übergeben.


Davon gingen:
  • 8.000 EUR an die Aktion Kinderschutz e.V. Karlsruhe zur Finanzierung von Lehrmaterialien (Prävention von Kindermissbrauch) für alle Grundschulen im Stadt- und Landkreis.

  • 5.000 EUR an den Förderkreis des Kinder-und Jugendhilfezentrums Karlsruhe zum Kauf von Möbelstücken für die Einrichtung.

  • jeweils 5.000 EUR erhalten die Karlsruher Tafel, Durlacher Tafel bzw. Beiertheimer Tafel zur Anschaffung von Tiefkühlfahrzeugen.

    Spende_12-2014_BeiertheimerTafel.png
    Beiertheimer Tafel


    Karlsruher Tafel

  • 5.000 EUR erhält die Kindertrauergrupppe "KiT's in Trauer" am Hauptfriedhof für die laufende Unterhaltung der Kindertrauergruppen sowie spezielle Percussionsseminare für trauernde Kinder.

 

310_Weihnachtsspende2014.jpg

v.l.n.r.
Matthäus Vogel, Kindertrauergruppe "KiT's in Trauer"
Hans-Gerd Köhler, Beiertheimer Tafel
Arno Kistner, Stiftungsbeauftragter
Elisabeth Gödek, Durlacher Tafel
Ursula Höhn, Karlsruher Tafel
Andreas Lorenz, Stiftungsvorstand
Cornelia Bruno, Aktion Kinderschutz e.V.
Karl-Heinz Niebel, Stiftungsvorstand (verdeckt)
Doris Birgin, Förderkreis des Kinder- und Jugendhilfezentrums

  • Ihre Volksbank Karlsruhe-Stiftung